RPP 2014 Neurose & Askese Wien, 10. Mai 2014
 

Video kein Audio

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz
Wenn Askese zur Mystik wird

Askese bedeutet im Griechischen Training (des Wettkämpfers) - sie drückt also den Willen zum Sieg aus, keineswegs einfach Verzicht. Dabei muß der Trainierende vieles Hinderliche weglassen, gerade wenn er gewinnen will. Hier tut sich eine unvermutete Analogie auf: Auch im geistigen Leben muß Vieles zurücktreten "um der einen kostbaren Perle willen". Mystische Erfahrung ruht offenbar auf ähnlichen Voraussetzungen wie Askese auf - diese Voraussetzungen sind Gegenstand des Nachdenkens ... [mehr]

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz

weitere Vorträge

Michael Linden

Neurose, das Ende der Freiheit

Josef Weismayer

Askese - die Freiheit Grenzen zu setzen

Jürgen Kriz

Chaos vs. Zwangsneurose: Hilft Askese gegen die Angst?

Raphael M. Bonelli

Psychopathologie der Askese

RPP 2017
Liebe & Narzissmus

RPP 2016
Gott & Humor

RPP 2016
Scham & Anstand

RPP 2015
Bindung & Familie

RPP 2015
Perfektionismus & Vollkommenheit

RPP 2014
Kontemplation & Multitasking

RPP 2014
Neurose & Askese

RPP Gespräch
Psychologie der Meditation: Buddhismus, Autosuggestion & Gebet

RPP Gespräch
Schuld & Reue in der Psychotherapie

RPP 2013
Gottesfurcht & Heidenangst

RPP 2013
Glück & Seligkeit

RPP 2012
Selbstverwirklichung & Gehorsam

RPP Podium
Soll Religion in der Psychotherapie vermieden werden?

RPP 2012
Charakter & Charisma

RPP Symposium
Muslimisch-christlicher Dialog

RPP Symposium
Der Verlust der Kindheit - Jugendsexualität

RPP 2011
Beziehung & Zölibat

RPP 2011
Das Unbehagen mit der Religion

RPP Symposium
Burnout - Innere Leere und Innerlichkeit

RPP 2010
Psychotherapie & Beichte

RPP Podium
Macht die Kirche psychisch krank?

RPP 2010
www.internetSEXsucht.at

RPP 2009
Verletzung - Verbitterung - Vergebung

RPP 2009
Liturgie & Psyche

RPP 2008
Schuld & Gefühl

RPP 2007
Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie