RPP 2014 Neurose & Askese Wien, 10. Mai 2014
 

Video kein Audio

Jürgen Kriz
Chaos vs. Zwangsneurose: Hilft Askese gegen die Angst?

Weisheitslehren unterschiedlicher Zeiten und Kulturen – auch unserer eigenen – stimmen dahingehend mit moderner Naturwissenschaft überein, dass wir Teil einer „Welt“ sind, die als unendlich komplexer einmaliger Prozess abläuft – eben als Chaos oder Tohuwabohu. In einer solchen Welt wäre Leben in der bekannten Form aber nicht möglich. Daher gehört es zum evolutionären Programm des Lebens (scheinbar) Wiederkehrendes, Vorhersagbares, Geordnetes zu (er)finden ... [mehr]

Jürgen Kriz

weitere Vorträge

Michael Linden

Neurose, das Ende der Freiheit

Josef Weismayer

Askese - die Freiheit Grenzen zu setzen

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz

Wenn Askese zur Mystik wird

Raphael M. Bonelli

Psychopathologie der Askese

RPP 2017
Liebe & Narzissmus

RPP 2016
Gott & Humor

RPP 2016
Scham & Anstand

RPP 2015
Bindung & Familie

RPP 2015
Perfektionismus & Vollkommenheit

RPP 2014
Kontemplation & Multitasking

RPP 2014
Neurose & Askese

RPP Gespräch
Psychologie der Meditation: Buddhismus, Autosuggestion & Gebet

RPP Gespräch
Schuld & Reue in der Psychotherapie

RPP 2013
Gottesfurcht & Heidenangst

RPP 2013
Glück & Seligkeit

RPP 2012
Selbstverwirklichung & Gehorsam

RPP Podium
Soll Religion in der Psychotherapie vermieden werden?

RPP 2012
Charakter & Charisma

RPP Symposium
Muslimisch-christlicher Dialog

RPP Symposium
Der Verlust der Kindheit - Jugendsexualität

RPP 2011
Beziehung & Zölibat

RPP 2011
Das Unbehagen mit der Religion

RPP Symposium
Burnout - Innere Leere und Innerlichkeit

RPP 2010
Psychotherapie & Beichte

RPP Podium
Macht die Kirche psychisch krank?

RPP 2010
www.internetSEXsucht.at

RPP 2009
Verletzung - Verbitterung - Vergebung

RPP 2009
Liturgie & Psyche

RPP 2008
Schuld & Gefühl

RPP 2007
Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie