RPP 2014 Neurose & Askese Wien, 10. Mai 2014
 

Video kein Audio

Michael Linden
Neurose, das Ende der Freiheit

Der Begriff Neurose ist ein älterer psychiatrisch-psychotherapeutischer Fachbegriff unter dem im Wesentlichen Nicht-Psychose-Erkrankungen zusammengefasst werden. Spätestens durch Sigmund Freud wurde das aufklärerische Selbstbild des Menschen als rationales, selbstbestimmtes und selbstentscheidendes Wesen in Frage gestellt, indem gezeigt wurde, dass allen menschlichen Handlungen unbewußte Prozesse zugrunde liegen. Dies hat neue Aufmerksamkeit und Bestätigung durch die moderne neurobiologische Forschung gefunden ... [mehr]

Michael Linden

weitere Vorträge

Josef Weismayer

Askese - die Freiheit Grenzen zu setzen

Jürgen Kriz

Chaos vs. Zwangsneurose: Hilft Askese gegen die Angst?

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz

Wenn Askese zur Mystik wird

Raphael M. Bonelli

Psychopathologie der Askese

RPP 2017
Liebe & Narzissmus

RPP 2016
Gott & Humor

RPP 2016
Scham & Anstand

RPP 2015
Bindung & Familie

RPP 2015
Perfektionismus & Vollkommenheit

RPP 2014
Kontemplation & Multitasking

RPP 2014
Neurose & Askese

RPP Gespräch
Psychologie der Meditation: Buddhismus, Autosuggestion & Gebet

RPP Gespräch
Schuld & Reue in der Psychotherapie

RPP 2013
Gottesfurcht & Heidenangst

RPP 2013
Glück & Seligkeit

RPP 2012
Selbstverwirklichung & Gehorsam

RPP Podium
Soll Religion in der Psychotherapie vermieden werden?

RPP 2012
Charakter & Charisma

RPP Symposium
Muslimisch-christlicher Dialog

RPP Symposium
Der Verlust der Kindheit - Jugendsexualität

RPP 2011
Beziehung & Zölibat

RPP 2011
Das Unbehagen mit der Religion

RPP Symposium
Burnout - Innere Leere und Innerlichkeit

RPP 2010
Psychotherapie & Beichte

RPP Podium
Macht die Kirche psychisch krank?

RPP 2010
www.internetSEXsucht.at

RPP 2009
Verletzung - Verbitterung - Vergebung

RPP 2009
Liturgie & Psyche

RPP 2008
Schuld & Gefühl

RPP 2007
Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie